Jan
11
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 3: Geboren werden – geboren sein. @ Dorfschule Montessorihaus
Jan 11 um 15:00 – Jan 13 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 3: Geboren werden - geboren sein. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jan
18
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1703 – Modul 9: Außenwelt – Innenwelt. @ Schola Linz
Jan 18 um 15:00 – Jan 20 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1703 - Modul 9: Außenwelt - Innenwelt. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jan
25
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 3: Mit allen Sinnen wahrnehmen – Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus
Jan 25 um 15:00 – Jan 27 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 3: Mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
13
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Feb 13 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
15
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 4: Sich selber gewahr werden. @ Dorfschule Montessorihaus
Feb 15 um 15:00 – Feb 17 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 4: Sich selber gewahr werden. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
20
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Feb 20 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
27
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Feb 27 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
1
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1703 – Modul 10: Ausklang. @ Schola Linz
Mrz 1 um 15:00 – Mrz 3 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1703 - Modul 10: Ausklang. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
6
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 6 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
13
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 13 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
15
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 4: Mit allen Sinnen wahrnehmen – Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 15 um 15:00 – Mrz 17 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 4: Mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 5: Die Welt wahr-nehmen. @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 15 um 15:00 – Mrz 17 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 5: Die Welt wahr-nehmen. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
20
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 20 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
27
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mrz 27 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
29
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 1: Einführung. @ Schola Linz
Mrz 29 um 15:00 – Mrz 31 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 1: Einführung. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Apr
3
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Apr 3 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Apr
5
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 5: Mathematik – Gesetze des Leben – Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus
Apr 5 um 15:00 – Apr 7 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 5: Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Apr
10
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Apr 10 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Apr
24
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Apr 24 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Apr
26
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 6: Der mathematische Geist. @ Dorfschule Montessorihaus
Apr 26 um 15:00 – Apr 28 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 6: Der mathematische Geist. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
3
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 6: Mathematik – Gesetze des Leben – Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 3 um 15:00 – Mai 5 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 6: Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
8
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 8 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
10
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 1: Aller Anfang. @ Kindergarten Marienbrücke
Mai 10 um 15:00 – Mai 12 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 1: Aller Anfang. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
15
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 15 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
22
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 22 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
24
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 2: Achtsamkeit im täglichen Leben. @ Schola Linz
Mai 24 um 15:00 – Mai 26 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 2: Achtsamkeit im täglichen Leben. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 7: Schreiben ist sich selber lesen. @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 24 um 15:00 – Mai 26 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 7: Schreiben ist sich selber lesen. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mai
29
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Mai 29 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jun
5
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Jun 5 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jun
12
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Jun 12 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jun
14
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 2: In Ruhe wachsen. @ Kindergarten Marienbrücke
Jun 14 um 15:00 – Jun 16 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 2: In Ruhe wachsen. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jun
19
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Jun 19 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jun
26
Mi
2019
Studierwerkstatt – Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus
Jun 26 um 18:00 – 22:00
Studierwerkstatt - Es geht ums Ganze Sommersemster 2019 @ Dorfschule Montessorihaus

Es geht ums Ganze – Studierwerkstatt für Erwachsene – vernetzt denken, vernetzt lernen

Mit der im Sommersemester beginnenden Studierwerkstatt, eröffnen wir eine gänzlich neue Form der Erwachsenenbildung. In einer vorbereiteten Umgebung erhalten Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, sich in allen Bereichen des Curriculums einer höheren Bildung, zu vertiefen.

Das fundamentale Bildungsprinzip für Maria Montessori ist die „Einsicht in die Wechselbeziehung aller Dinge. Dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen zu geben. Einzelheiten lehren bedeutet Verwirrung stiften.

Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnisse vermitteln. Hat man dem Kind eine Vorstellung vom Ganzen gegeben, kann man ihm zeigen, wie jedes Detail Teil eines Ganzen ist.“ Dieses „Ganze“ zu erfahren, wird Erwachsenen im Rahmen der Studierwerkstatt ermöglicht.

Von engagierten DozentInnen begleitet, studieren die TeilnehmerInnen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften im Sinne eines vernetzten Denkens.

In den Vorlesungen wird den interessierten Erwachsenen ein panoramaartiger Überblick gegeben.
In den frei gewählten Themen werden Arbeiten skizziert und ausgearbeitet und gelernt, darin eine hohe Ästhetik durch eine poetische Sprache und gute Illustrationen zu erreichen.

Die Atmosphäre der Studierwerkstatt ist vom selbstständigen, inspirierten Lernen im freundlichen Miteinander von Lernenden und Lehrenden geprägt.

Termine:
13. 02. 2019 | 20. 02. 2019 | 27. 02. 2019 | 06. 03. 2019 | 13. 03. 2019 | 20. 03. 2019 | 27. 03. 2019 | 03. 04. 2019 | 10. 04. 2019 | 24. 04. 2019 | 08. 05. 2019 | 15. 05. 2019 | 22. 05. 2019 | 29. 05. 2019 | 05. 06. 2019 | 12. 06. 2019 | 19. 06. 2019 | 26. 06. 2019

jeweils von 18:00-22:00 Uhr (18:00-19:00 Vorlesung, 19:00-22:00 Studium)

Kursort: Dorfschule Montessorihaus,
Kleineberharts 31,
3830 Waidhofen/Thaya

Studiengebühr: € 180 / Monat, 5 mal pro Semester per Einzug
Anmeldung per mail: info@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jul
15
Mo
2019
Studienlehrgang: Von allem sein #1810 – Modul 2: Erstes Leben. @ Ekkerøy
Jul 15 – Aug 5 ganztägig
Studienlehrgang: Von allem sein #1810 - Modul 2: Erstes Leben. @ Ekkerøy

Studienlehrgang. Vernetzt denken – vernetzt lehren: verbunden | vernetzt | anspruchsvoll.

Sie sind bereits vertraut mit der Montessori-Pädagogik oder sehen sich selbst als mutiger Neueinsteiger, der mithilfe dieser wundervollen Art des Lernens und Lehrens zu einem bis dato für unmöglich gehaltenem Weltwissen und somit zu wahrer höherer Reife reisen möchte? Dann machen Sie sich auf den Weg nach Norwegen, um dort „von allem sein“ zu studieren.

Der Studienlehrgang fernab der Heimat, tagtäglicher Gewohnheiten und üblicher Bildungswege, lässt Sie über sich hinauswachsen. Es braucht Mut für diese Entscheidung. Mut, der Zeit ihres Lebens ihre Schüler inspirieren wird. Mut, der die Potentialität des vernetzten Denkens und Lehrens freisetzt.

Sich die Welt an zu verwandeln ist der zentrale Gedanke unseres Studienlehrgangs: verbunden, vernetzt und anspruchsvoll!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Für den Studienlehrgang können Sie zudem eine Förderung über Erasmus+ beantragen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: office@biolog.world
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Aug
5
Mo
2019
Studienlehrgang: Von allem sein #1910 – Modul 1: Erste Erde. @ Ekkerøy
Aug 5 – Aug 26 ganztägig
Studienlehrgang: Von allem sein #1910 - Modul 1: Erste Erde. @ Ekkerøy

Studienlehrgang. Vernetzt denken – vernetzt lehren: verbunden | vernetzt | anspruchsvoll.

Sie sind bereits vertraut mit der Montessori-Pädagogik oder sehen sich selbst als mutiger Neueinsteiger, der mithilfe dieser wundervollen Art des Lernens und Lehrens zu einem bis dato für unmöglich gehaltenem Weltwissen und somit zu wahrer höherer Reife reisen möchte? Dann machen Sie sich auf den Weg nach Norwegen, um dort „von allem sein“ zu studieren.

Der Studienlehrgang fernab der Heimat, tagtäglicher Gewohnheiten und üblicher Bildungswege, lässt Sie über sich hinauswachsen. Es braucht Mut für diese Entscheidung. Mut, der Zeit ihres Lebens ihre Schüler inspirieren wird. Mut, der die Potentialität des vernetzten Denkens und Lehrens freisetzt.

Sich die Welt an zu verwandeln ist der zentrale Gedanke unseres Studienlehrgangs: verbunden, vernetzt und anspruchsvoll!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Für den Studienlehrgang können Sie zudem eine Förderung über Erasmus+ beantragen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: office@biolog.world
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Sep
20
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 7: Wege der Verständigung – Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus
Sep 20 um 15:00 – Sep 22 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 7: Wege der Verständigung - Teil 1. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Sep
27
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 3: Mit allen Sinnen wahrnehmen – Teil 1. @ Schola Linz
Sep 27 um 15:00 – Sep 29 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 3: Mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 1. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Unsere wichtigsten Jahre #1802 – Modul 8: Alles Leben ist verbunden. @ Dorfschule Montessorihaus
Sep 27 um 15:00 – Sep 29 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1802 - Modul 8: Alles Leben ist verbunden. @ Dorfschule Montessorihaus

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Okt
11
Fr
2019
Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 3: Geboren werden – geboren sein. @ Kindergarten Marienbrücke
Okt 11 um 15:00 – Okt 13 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 3: Geboren werden - geboren sein. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Okt
18
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 8: Wege der Verständigung – Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus
Okt 18 um 15:00 – Okt 20 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 8: Wege der Verständigung - Teil 2. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Nov
8
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 4: Mit allen Sinnen wahrnehmen – Teil 2. @ Schola Linz
Nov 8 um 15:00 – Nov 10 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 4: Mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 2. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 4: Sich selber gewahr werden. @ Kindergarten Marienbrücke
Nov 8 um 15:00 – Nov 10 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 4: Sich selber gewahr werden. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Nov
15
Fr
2019
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 9: Außenwelt – Innenwelt. @ Dorfschule Montessorihaus
Nov 15 um 15:00 – Nov 17 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 9: Außenwelt - Innenwelt. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jan
10
Fr
2020
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 5: Mathematik – Gesetze des Leben – Teil 1. @ Schola Linz
Jan 10 um 15:00 – Jan 12 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 5: Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 1. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 5: Die Welt wahr-nehmen. @ Kindergarten Marienbrücke
Jan 10 um 15:00 – Jan 12 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 5: Die Welt wahr-nehmen. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Jan
17
Fr
2020
Neue Wege des Lernens #1801 – Modul 10: Ausklang. @ Dorfschule Montessorihaus
Jan 17 um 15:00 – Jan 19 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1801 - Modul 10: Ausklang. @ Dorfschule Montessorihaus

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
14
Fr
2020
Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 6: Der mathematische Geist. @ Kindergarten Marienbrücke
Feb 14 um 15:00 – Feb 16 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 6: Der mathematische Geist. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Feb
28
Fr
2020
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 6: Mathematik – Gesetze des Leben – Teil 2. @ Schola Linz
Feb 28 um 15:00 – Mrz 1 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 6: Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 2. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
13
Fr
2020
Unsere wichtigsten Jahre #1902 – Modul 7: Schreiben ist sich selber lesen. @ Kindergarten Marienbrücke
Mrz 13 um 15:00 – Mrz 15 um 18:00
Unsere wichtigsten Jahre #1902 - Modul 7: Schreiben ist sich selber lesen. @ Kindergarten Marienbrücke

Die Zeit von 0 bis 6 Jahren: bewegend | lebendig | bedeutsam.

Sie wollen mehr über die wesentlichste Zeit im Leben eines jeden Menschen erfahren, sich ganz bewusst mit den ersten Lebensjahren befassen? Dann sollten Sie sich „unseren wichtigsten Jahren“ widmen.

Alle, die mit Kindern in diesem Alter zu tun haben (wollen), erfreuen sich tagtäglich an den wundervollen Fertigkeiten, die jedes Kind mit sich bringt und welche dann auch geübt, perfektioniert und verinnerlicht werden wollen. In der praktisch orientierten Diplomausbildung schulen Sie Ihr Auge für die Bedürfnisse der Kinder, Sie bekommen Werkzeuge präsentiert, mit denen Sie in jeder Umgebung sinnvoll arbeiten können und erfahren die Hintergründe der kindlichen Entwicklung.

Sehen Sie noch einmal die Welt mit den Augen eines Kleinkindes, versetzen Sie sich in seine Lage und seien Sie fasziniert von einer bewegenden, lebendigen und bedeutsamen Pädagogik!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: alena@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online:

Mrz
27
Fr
2020
Neue Wege des Lernens #1901 – Modul 7: Wege der Verständigung – Teil 1. @ Schola Linz
Mrz 27 um 15:00 – Mrz 29 um 18:00
Neue Wege des Lernens #1901 - Modul 7: Wege der Verständigung - Teil 1. @ Schola Linz

Montessoripädagogik in der Praxis: umfassend | wesentlich | faszinierend.

Wenn Sie eine Ausbildung absolvieren möchten, die es Ihnen ermöglicht, mit Schülern aller Altersstufen, Ihren Tageskindern, oder auch ihren Kindern oder Enkelkindern nach den weltweit anerkannten Ideen Dr. Maria Montessoris erfolgreich zu arbeiten, können wir Ihnen die Diplomausbildung „neue Wege des Lernens“ empfehlen.

Die umfangreiche Ausbildung führt sie nicht nur in die zahlreichen für die Montessori-Pädagogik typischen Materialien ein, vielmehr bekommenen Sie auch wertvolle Erzählungen präsentiert, mit denen die Materialien zum Leben erwachen und so die Kinder faszinieren.

Fühlen Sie sich noch einmal wie ein Schüler, begeben Sie sich an den zehn Wochenenden in die einzigartige Lernumgebung der Dorfschule im wunderschönen Waldviertel und lernen Sie die Welt neu sehen: umfassend, wesentlich und faszinierend!

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert ist, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen. Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.

Anmeldung per mail: uwe.kranner@spielraeume.org
Anmeldung per Telefon: +43 2842 53986
Anmeldung online: