Anmeldung

Die "Neuen Wege des Lernens" bieten einen umfassenden Blick auf die Arbeit nach Dr. Maria Montessori. An 10 Wochenenden erfahren die TeilnehmerInnen wesentliche theoretische Grundlagen und lernen eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten für die tägliche Arbeit mit Kindern jeden Alters kennen.

Der Beginn dieser Ausbildung widmet sich den Hintergründen der Arbeit Maria Montessoris und den Verbindungen zu aktuellen Erkenntnissen der Neurobiologie und Entwicklungspsychologie. Die langjährigen Erfahrungen aus der Arbeit in der Dorfschule und dem Montessorihaus des Vereins Spielräume, das Erfahrungswissen aus vielen Beratungen von Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen aber auch Schulgründern ermöglicht den praxisbezogenen Rahmen der Montessori Diplom-Jahresausbildung.

Immer wieder werden an den einzelnen Wochenenden Erzählungen präsentiert, welche dem Zuhörer die Möglichkeit bieten, Erfahrungen und Erkenntnisse neu zu verbinden. Dies ist vor allem auch im pädagogischen Alltag eines Kinderhauses oder einer Schule notwendig, damit erfahrene Inhalte aus der Materialarbeit von Kindern sinnstiftend verbunden und neue Aufgaben mit Bedeutung versehen werden.

1. Einführung
das Lernen neu denken
das Kind ist der Lehrplan
macht uns nicht, sondern lasst uns werden
die Kraft nähren, welche den Aufbau der menschlichen Persönlichkeit trägt
Maria Montessori - ihre Ideen, ihr Wirken
Sensible Phasen der Entwicklung - die neurobiologische Welt
Ganzheitliches Lernen, vernetztes Denken
die Entwicklung des Kindes nach seinem inneren Bauplan in der Begegnung mit Kultur, Natur und Gesellschaft

2. Achtsamkeit im täglichen Leben
Entwicklung der Wahrnehmung
pränatale Sinneswahrnehmung
emotionale Intelligenz
Horch- und Sprachentwicklung nach Dr. A.Tomatis
Kraft aus der Stille
vom Wachsen des Bewusstseins
Stille-Übungen nach Maria Montessori
Übungen der Achtsamkeit in Sprache und Spiel

3. mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 1
Sinnesmaterialien Maria Montessoris
die frühe Welt der Mathematik, Carl F. Gauß für den Kindergarten
Erlebnispädagogik - mit allen Sinnen die Welt erfahren und begreifen
musikalische Früherziehung nach Maria Montessori
Musik der Welt
von Komponieren und Transponieren, das erste Vertiefen in die Welt der Harmonielehre

4. mit allen Sinnen wahrnehmen - Teil 2
geometrische Sinnesmaterialien Maria Montessoris
die Geschichte der Geometrie
Einsteigen und vertiefen in die Welt der Geometrie
Pythagoras von Samos für alle Altersstufen
die Möndchen des Hippokrates von Kos

5. Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 1
die Geschichte der Mathematik
von goldenen und farbigen Perlen
mathematische Materialien Maria Montessoris
die Grundrechnungsarten vom Begreifen zum Abstrakten
Geometrie und Mathematik

6. Mathematik - Gesetze des Leben - Teil 2
Folgen und Reihen der Mathematik
von Fibonacci und logarithmischen Beziehungen
Montessori Mathematik Materialien zur abstrakten Mathematik
von Quadraten und Wurzeln
Dezimalbruchzahlen, die Welt zwischen 1 und 0

7. Wege der Verständigung - Teil 1
Sprachentwicklung
vorgeburtliche Kommunikation - die Anfänge der seelischen Entwicklung
Sprache - Geschenk der Verständigung
Bedeutung und Analogie der Sprache
Schreibend Lesen, Lesen als inneres Hören
die Geschichte der Sprache
Sprachmaterialien Maria Montessoris
die Geschichte der Wortarten

8. Wege der Verständigung - Teil 2
Sprachanalyse nach Maria Montessori
Erzählen, die Wiederentdeckung einer verlorenen Kunst
wo die Sprache endet, endet die Welt
in die Welt wandern - die Welt erfahren

9. Außenwelt - Innenwelt
eine andere Weltschau
die kosmische Erziehung Maria Montessoris
die kosmischen Erzählungen Maria Montessoris
nirgends wird Welt sein als innen
Erzählungen und Materialerfahrungen zur Weltentstehung, Geologie, Physik, Chemie, Zoologie und Botanik
vom Makrokosmos zum Mikrokosmos
Weltgeschichte und Gesellschaftskunde im ganzheitlichen Kontext
Experimente und Naturerfahrung auf Basis der Kosmischen Erziehung von Maria Montessori

10. Ausklang
weitere kosmische Erzählungen und Materialien
Schlussgedanken
Abschlusspräsentationen

Die Diplomausbildung "Neue Wege des Lernens" wird in 10 Modulen, jeweils Freitag 15:00 bis Sonntag 18:00 abgehalten.
In den 240 Unterrichtseinheiten beschäftigen sich die interessierten TeilnehmerInnen tiefgehend mit der Pädagogik und der Materialwelt Dr. Montessoris.

Die Kosten der Diplomausbildung betragen  2.400.- Euro und sind in 2 Raten zu bezahlen. Bei Anmeldung sind 50% des Kursbetrages fällig, die restlichen 50% sind mit gesonderter Rechnung 8 Wochen vor Kursbeginn zu zahlen.

Da unser Verein von der Donau Universität und von Ö-Cert zertifiziert sind, können TeilnehmerInnen aller Bundesländer um Förderungen (Erwachsenenbildung) gemäß den jeweiligen Richtlinien ansuchen.

Weiters sind unsere Ausbildungen zertifiziert im Sinne der NÖ Tagesbetreuungsverordnung und als Grundausbildung anerkannt.